ÜBER UNS

 

Das Internationale Historisch-Biografische Institut (International Historical Biographical Institute, IHBI) (Dubai – New York – Rom – Burgas – Jerusalem – Peking) wurde 2018 gegründet. Der Sitz von IHBI befindet sich in Dubai (VAE). Das ist wohl der sicherste Ort in der Welt, um Informationen sicher zu bewahren und eine digitale Datenbank zu schützen. IHBI ist auch in den USA, in der UE, in China und Israel vertreten.

Die Mission von MIBI besteht in der wissenschaftlichen Popularisierung der historischen Biografielehre und die Bewahrung des digitalen Gedächtnisses der Menschheit. IHBI steht an der Spitze des Kunstmarkts historischer Biografien weltweit. IHBI arbeitet mit mehr als 200 wissenschaftlichen und Bildungseinrichtungen in der ganzen Welt.

Die Aufgaben von IHBI sind:

  • Sammlung und Veröffentlichung eines biografischen Materials über bedeutende historische Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart.
  • Popularisierung von Leistungen berühmter Persönlichkeiten unserer Zeit
  • Entdeckung und Förderung neuer Namen unter jungen Führungskräften in der modernen Welt
  • Verewigung der Erinnerung an Menschen, die zur Entwicklung der heutigen Welt beigetragen haben
  • Popularisierung von bisher unbekannten oder wenig bekannten Menschen in der allgemeinen Weltgemeinschaft, die ihren wesentlichen Beitrag zur Entwicklung verschiedener Bereiche der beruflichen Tätigkeit leisten und die Welt und die Menschheit selbst verändern
  • Bewahrung des Familiengedächtnisses, der Biografien und des schöpferischen Erbes von Persönlichkeiten aus der ganzen Welt
  • Stipendien für wissenschaftliche Forschungen
  • Internationale Auszeichnungen
  • Umsetzung internationaler wissenschaftlicher Projekte
  • Durchführung internationaler wissenschaftlicher Konferenzen, Praktika und Schulungen
  • Ausbildung mit Master-Abschluss bzw. Promotion
  • Erstellung und Veröffentlichung von Monographien und wissenschaftlichen Artikeln
  • Entwicklung einer digitalen wissenschaftlichen Datenbank prominenter Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart
  • Vertrieb seltener und einzigartiger historischer Biografien für Sammler in der ganzen Welt.
  • Sachkundige Untersuchung historischer Biographien.
  • Empfehlungen zum Sammeln und zur Investitionstätigkeit im Kunstmarkt historischer Biografien.

 

Vorstand:

Ehrendirektor, Professor Muhammad Yunus

Generaldirektor, Professor Mohammed el-Baradei

Direktorin für Australien und Ozeanien, Professorin Melanie Nolan

Direktor für Eurasien und Nordamerika, Professor Yurii Neduzhko

Direktorin für Lateinamerika, Professorin María Jesus González Fernández

Direktor für Afrika, Professor Jofolo Doumbia

Leiter des Programms „Das digitale Denkmal/Denkwürdige historische Biografien“, Dr. Olexandr Losowyzky